Banking-Apps

Anwendungen für Ihr Online-Banking

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte, wann und wo Sie wollen. Mit diesen Banking-Apps haben Sie Ihre Finanzen im Griff – und in der Hosentasche. Egal ob unterwegs oder zu Hause, mit den mobilen Services sind Sie immer optimal informiert.

Banking-Apps für iOS

VR-BankingApp

QR-Code für VR-BankingApp

Unterwegs mal eben den Kontostand abrufen oder noch schnell eine dringende Überweisung erledigen? Kein Problem mit der VR-BankingApp. Behalten Sie nicht nur die Konten bei Ihrer Raiffeisenbank Hemau-Kallmünz eG, sondern auch Ihre Bankverbindungen bei anderen Instituten im Blick.


VR-Banking HD (für iPad)

QR-Code für VR-Banking-App (für iPad)

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte schnell und einfach über Ihr iPad. Nutzen Sie die App, die speziell für das iPad entwickelt wurde. Behalten Sie nicht nur die Konten bei Ihrer Raiffeisenbank Hemau-Kallmünz eG, sondern auch Ihre Bankverbindungen bei anderen Instituten im Blick.


TAN-App VR-SecureGo

QR-Code für TAN-App VR-SecureGo

Mit der TAN-App VR-SecureGo empfangen Sie TAN (Transaktionsnummern) sicher und bequem direkt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Die TAN-Benachrichtigungen lassen sich mit denen beim mobile-TAN-Verfahren vergleichen.



Banking-Apps für Android

VR-BankingApp

QR-Code für VR-BankingApp

Unterwegs mal eben den Kontostand abrufen oder noch schnell eine dringende Überweisung erledigen? Kein Problem mit der VR-BankingApp. Behalten Sie nicht nur die Konten bei Ihrer Raiffeisenbank Hemau-Kallmünz eG, sondern auch Ihre Bankverbindungen bei anderen Instituten im Blick.


TAN-App VR-SecureGo

QR-Code für TAN-App VR-SecureGo

Mit der TAN-App VR-SecureGo empfangen Sie TAN (Transaktionsnummern) sicher und bequem direkt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Die TAN-Benachrichtigungen lassen sich mit denen beim mobile-TAN-Verfahren vergleichen.


Abkündigung VR-BankingApp

für WindowsPhone, Blackberry und Amazon-Store

Die VR-BankingApp wird für die mobilen Plattformen WindowsPhone, Blackberry und Amazon nicht mehr weiterentwickelt. Die App wird aus den entsprechenden Stores entfernt.

Microsoft hat bereits den Rückzug aus dem mobilen Privatkundengeschäft angekündigt. Insgesamt verzeichnen wir über die drei Betriebssysteme eine sehr geringe Verbreitung und dementsprechend niedrige Nutzungszahlen. Der Entwicklungsaufwand ist gemessen an den niedrigen Nutzungszahlen sehr hoch.

Wir möchten die VR-BankingApp auch weiterhin mit innovativen, nutzerfreundlichen Funktionen ausstatten und Bankkunden eine optimale Lösung bieten. Daher konzentrieren wir das Angebot bzw. die Weiterentwicklung auf iOS und Android.
Das sind mit einem Marktanteil von 97 % die dominierenden Betriebssysteme und stellen aktuell den Standard dar.

Da sich der Mobile-Markt ständig verändert, beobachten wir das Marktgeschehen auch im Windows-Umfeld jedoch weiterhin aktiv.